Coaching und Achtsamkeitstraining mit Pferd

Warum Coaching mit einem Pferd?

Pferde sind exzellente Kommunikationstrainer. Mit ihrem hochsensiblen Wesen reflektieren sie was gerade passiert. Pferde bewerten nicht, sie spiegeln ihre KlientenInnen - im Hier und Jetzt.

Für den Klienten bedeutet das:

  • Wie komme ich ohne Sprache beim anderen an? Versteht sie/er mich?
  • Kann ich mich abgrenzen und achte ich die Grenzen anderer?
  • Wo braucht mein Gegenüber Sicherheit oder Vertrauen?

Unterstützung bei Angstbewältigung und Trauma Verarbeitung
Die Nähe zu Pferden ist besonders heilsam. Ihre Berührungen sind absichtslos und ihre Kommunikation klar. In der aktuell von Angst und Distanz geprägten Zeit kann die Körpernähe von diesen großartigen Wesen die Resilienz stärken und helfen Ängste und depressive Verstimmungen zu reduzieren. Ganz in der Gegenwart angekommen können wir abschalten und zur Ruhe kommen. 

Meine Co-Trainerin "La Bonita" ist eine sanfte Fuchsstute und unterstützt mich bei den Trainings.
Mit ihrem aufmerksamen feinfühligen Wesen reagiert sie auf kleinste Signale und gibt Jung und Alt ein direktes ehrliches Feedback.